Casinos Austria Header

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Casino Shop auf shop.casinos.at

1. Allgemeines

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Vertrieb von sämtlichen Produkten und Dienstleistungen der Casinos Austria AG über Dienste im Internet, die auf Webseiten der Casinos Austria AG angeboten werden (Shop) und den daraus resultierenden Geschäftsbeziehungen. Diese AGB gehen allenfalls von Kunden verwendeten AGB vor. Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

2. Betreiberinfo

Casinos Austria AG, Rennweg 44, A-1038 Wien, Tel.: +43 1 534 40 50.
Casino/s alleine steht im Rahmen dieser AGB für eines oder mehrere Casinobetriebe der Casinos Austria AG.
Fax: +43 1 534 40 22222, E-Mail: shop@casinos.at.
Rechtsform: Aktiengesellschaft
Sitz der Gesellschaft: Wien
Firmenbuchnummer: FN 99639 d des Handelsgerichtes Wien als Firmenbuchgericht
Kammerzugehörigkeit: Wirtschaftskammer Wien, Fachverband der (1) Banken und Bankiers, (2) Buch- und Medienwirtschaft, (3) Einzelhandel mit Mode und Freizeitartikeln (4) Reisebüros
UID-Nummer: ATU 15662209.
DVR-Nummer: 0529575
Gewerberechtliche Vorschriften: Gewerbeordnung 1994 - GewO 1994 in der jeweils gültigen Form, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 121/2009
Freiwilliger Verhaltenskodex: www.guetezeichen.at.

3. Vertragsverhältnis

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung (Bestellbestätigung/Rechnung) ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Anfragen und Bestellungen werden so rasch wie möglich während der Öffnungszeiten des Casinos Austria Service Center (CSC) bearbeitet.

4. Preise

Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive allfälliger gesetzlicher Umsatzsteuer (USt.), jedoch exklusive der gesondert angegebenen Versandkosten (siehe Punkt 5.) und Bearbeitungsgebühren (Punkt 5.). Die Verrechnungseinheit ist Euro. Alle Preise sind Tagespreise und gelten bis auf Widerruf.

5. Lieferung, Versandkosten und Gebühren

Casino-Collection Produkte und Gutschein-Hefte

Die Lieferung erfolgt durch Inanspruchnahme verkehrsüblicher Versendungsarten (Postversand). Der Versandkostenanteil beträgt pro Bestellung pauschal 3,90 Euro.

Wird bei der Bestellung vom Kunden eine besondere Versendungsart ausgewählt (Nachnahme oder Expressdienst), werden die den pauschalen Versandkostenanteil übersteigenden Mehrkosten ebenfalls vom Kunden getragen.

Im Normalfall wird die Bestellung innerhalb einer Woche zugestellt, jedoch spätestens innerhalb der gesetzlichen Frist von 30 Tagen.

Turniertickets

Der Versand/die Lieferung der Turniertickets erfolgt durch Übermittlung einer Anmeldebestätigung per E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse.

Anzahlungs-Turniertickets:
Beim Kauf von Anzahlungs-Turniertickets (für Spielturniere im Casino) ist eine 10%ige Anzahlung des Turnierticketpreises, maximal jedoch ein Betrag in Höhe von 200 Euro zu entrichten. Zusätzlich wird eine Bearbeitungsgebühr in der Höhe von 3,5% des Anzahlungsbetrages in Rechnung gestellt.

Vollpreis-Turniertickets:
Beim Kauf von Vollpreis-Turniertickets (für Spielturniere im Casino) wird eine Bearbeitungsgebühr in der Höhe von 3,5% des Ticketpreises in Rechnung gestellt.

6. Zahlung

Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte (Visa, Mastercard, Diners Club), Paysafecard, Paybox, EPS Online Überweisung oder per Nachnahme.

7. Rücktrittsrecht

Es gelten die Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG). Der Kunde kann von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung bis zum Ablauf der genannten Frist schriftlich, per Brief, Fax oder E-Mail an Casinos Austria AG, Rennweg 44, A-1038 Wien, Fax: +43 1 534 40 22222, E-Mail: shop@casinos.at zurücktreten.

Die Rücktrittsfrist beträgt 14 Tage. Sie beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs der Ware beim Kunden, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Tritt der Kunde innerhalb der Frist vom Vertrag zurück, so hat Zug um Zug die Casinos Austria AG die allenfalls erfolgten Zahlungen des Kunden zu erstatten. Der Kunde hat nur die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu bezahlen.

Der Kunde hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über Dienstleistungen, wenn mit der Ausführung vereinbarungsgemäß innerhalb von 14 Tagen ab Vertragsabschluss begonnen wird. Der Kunde hat darüber hinaus generell kein Rücktrittsrecht nach der Anmeldung für Spielturniere im Casino. Aus diesem Grund erfolgt auch keine Rückzahlung der bereits geleisteten Anzahlung.

Bei gebrauchter/getragener Ware (solcher mit erkennbaren Gebrauchsspuren) wird im Falle des Rücktritts jedoch nicht das volle Entgelt zurückerstattet.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung der Ansprüche der Casinos Austria AG verbleibt die Ware im Eigentum der Casinos Austria AG. Bei Weitergabe der Ware an Dritte ist auf den Eigentumsvorbehalt gesondert hinzuweisen und dieser bleibt daher aufrecht.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen; die Gewährleitungsfrist beträgt maximal 24 Monate ab Warenerhalt. Kommt ein Austausch oder eine Verbesserung nicht in Betracht (nicht möglich, zu hoher Aufwand, unzumutbar, Fristverzug), dann hat der Kunde Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, auf Aufhebung des Vertrages (Wandlung). Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden, sofern es sich nicht um ein Verbrauchsgeschäft handelt, ist ausgeschlossen.

10. Gerichtsstand, Erfüllungsort

Für alle Rechtsgeschäfte, die keine Verbraucherverträge im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 593/2008 (Rom I) sind, gilt bei vertragsrechtlichen Streitigkeiten das sachlich in Betracht kommende Gericht in Wien als zuständiger Gerichtsstand vereinbart. Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen.

Bei Kunden die Verbraucher im Sinne von ROM I sind und deren Wohnsitz, gewöhnlicher Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz liegt ("EWR-Kunden"), können Klagen des Kunden gegen die Casinos Austria AG entweder in Österreich, oder vor dem Gericht des Ortes, an dem der Kunde seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat, erhoben werden. Für alle anderen Kunden gilt ausnahmslos Österreich als vereinbarter Gerichtsstand.

Die Klage von Casinos Austria AG gegen EWR-Kunden kann nur vor den Gerichten des Mitgliedstaats erhoben werden, in dessen Hoheitsgebiet der Kunde seinen Wohnsitz hat. Für alle übrigen Kunden hat Casinos Austria AG die Wahl zwischen dem Gerichtsstand Österreich oder dem Ort an dem der Kunde seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat.

Erfüllungsort ist der Sitz der Casinos Austria AG (Wien).

11. Streitschlichtung

Wir erkennen den Internet Ombudsmann als außergerichtliche Streitschlichtung an.
Infos unter: Internet Ombudsmann, A-1050 Wien, Margaretenstraße 70/2/10,
Tel.: +43 1 595 21 12-95, E-Mail: beratung@ombudsmann.at, Web: www.ombudsmann.at.

12. Salvatorische Klausel

Sollte eine der Bestimmungen dieses Vertrages, aus welchem Grund auch immer, unwirksam oder nichtig sein, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Vertragspunkte. Die Vertragsparteien werden die Bestimmung einvernehmlich durch eine solche ersetzen, die dem Sinne der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung am nächsten kommt.

13. Authentische Sprachversion

Die ursprüngliche Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist in deutscher Sprache. Die übersetzten englischen und italienischen Versionen dienen lediglich der besseren Verständlichkeit. Im Fall von Streitigkeiten geht der deutsche Text vor.

AGB Version 2.2 gültig ab 30.10.2014