Unternehmenby Casinos Austria

Über Uns

Vorstand Casinos Austria 2017

Casinos Austria - Das Erlebnis.

Casinos Austria zählt mit seinem überaus breiten Produktportfolio seit 1968 zu den weltweit führenden Glücksspielanbietern. Herzstück des Unternehmens sind die zwölf österreichischen Casinos in Baden, Bregenz, Graz, Innsbruck, Kitzbühel, Kleinwalsertal, Linz, Salzburg, Seefeld, Velden, Wien und Zell am See. Sie haben sich über die Jahre als touristische Leitbetriebe mit einem hohen Maß an regionaler Wertschöpfung etabliert und ziehen BesucherInnen aus dem In- und Ausland an. Als Unterhaltungs- sowie Veranstaltungslocation sind sie nicht mehr wegzudenken.

Im ersten Jahr der Eröffnung besuchten 200.000 Gäste die Casinos, heute hat sich die jährliche Besucherzahl bei 2,3 bis 2,4 Millionen stabilisiert. Geöffnet haben die Casinos an 364 Tagen - nur am 24. Dezember bleiben die Türen geschlossen. Die Kugel rollt im Durchschnitt 182.000 km pro Jahr im Roulettekessel. Aber auch Black Jack, Poker und Mega Million Jackpot sowie die mehrfach ausgezeichnete Gastronomie machen einen Casinobesuch zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

Casinos Austria hat sich sein gutes Image durch seriöses und verantwortungsvolles Spiel auf höchstem Niveau erarbeitet. 2016 zählte das Unternehmen 1.808 MitarbeiterInnen, 232 Spieltische und 2.062 Automaten. Abermals ist es gelungen, einen Rekordumsatz von mehr als 300 Millionen Euro zu erzielen.

Am 21. September 2016 gab es besonders großen Grund zur Freude. Generaldirektor Dr. Karl Stoss konnte im Casino Baden den 90-millionsten Gast seit Unternehmensgründung begrüßen.

Lesen Sie hier mehr über das Management (im Bild v.l.n.r.: Dr. Alexander Labak, Mag. Bettina Glatz-Kremsner, GD Dr. Karl Stoss, Prof. KR Mag. Dietmar Hoscher), die Konzerngesellschaften und die Unternehmensgeschichte.