Spielby Casino Wien

Macau Baccarat

Die Zahl NEUN im Mittelpunkt

Macau Baccarat ist ein Kartenspiel das seinen Ursprung in Südamerika hat. Es wird gegen den Croupier gespielt. Das Ziel ist die Zahl neun. Mittlerweile hat Macau Baccarat das klassische Baccarat in der Beliebtheit überholt und wird weltweit auch unter den Namen Punto Banco oder No-Commission Baccarat gespielt, so auch im Casino Wien.

Macau Baccarat Spieltisch im VIP Room

Spielangebot

Casino 1. Stock:
1 Tisch
Minimum € 20,-

VIP-Room:
2 Tisch
Minimum € 100,-

VIP Room im Casino Wien

Magische Zahl 9

Macau Baccarat wird mit 8 Kartenpaketen à 52 Blatt gespielt. Die Gäste können am Tisch sitzend oder stehend am Spiel teilnehmen. Ziel des Spieles ist es, mit mindestens zwei, höchstens drei Karten den Höchstwert von 9 zu erreichen.

Macau Baccarat Spieltisch

Für die Angestellten

Im Casino ist es üblich am Tisch Trinkgeld zu geben bei höheren Gewinnen. Unsere Angstellten bedanken sich herzlichst dafür!