Warenkorb 0
Casino-Jeton-Stapel-1 Casino-Jeton-Stapel-2 Casino-Jeton-Stapel-3 Casino-Jetons

Casino TVby Casinos Austria

Goldener Hahn 2018

12. JUNI Baden

41. Niederösterreichischer Landeswerbepreis

Manege frei hieß es gestern für den Goldenen Hahn 2018.

Manege frei hieß es gestern für den Goldenen Hahn 2018. 13 niederösterreichische Werbeagenturen wurden mit dem „Werbeoscar - Goldener Hahn 2018“ ausgezeichnet. Die kreativen Spitzenleistungen wurden unter dem Motto „NÖ Werbezirkus“ in der Manege des Casino Baden verliehen.

Der Festsaal des Casino Baden verwandelte sich in ein kreatives Zirkuszelt und sorgte für den passenden Rahmen. Durch das Programm führte Chris Kolonko - bekannt als Slapstick-Komiker und Travestiekünstler aus dem Varietézirkus Palazzo. Die begehrten Werbetrophäen wurden gemeinsam mit NÖ Werbechef Günther Hofer, WKNÖ Präsidentin Sonja Zwazl und Landesrätin Petra Bohuslav verliehen. Die heimische Kreativ-Szene wurde in 13 Kategorien prämiert, wobei folgende Agenturen - im wahrsten Sinne des Wortes - den NÖ Werbezirkus anführen.

Die Gewinneragenturen Niederösterreichs

Kategorie Out of home: theform KG, Kategorie Print: Artattack Werbeagentur, Kategorie Digital: MBIT Solutions GmbH, Kategorie Audio: Putz & Stingl Event, Public Relations und Werbung GmbH, Kategorie Bewegtbild: Cayenne Marketing GmbH, Kategorie Event: Artattack Werbeagentur, Kategorie Dialog-Marketing: Dominici Werbeagentur GmbH, Kategorie Public Relations: Artattack Werbeagentur, Kategorie POS | Messearchitektur: SYMA-SYSTEM GmbH, Kategorie Verpackungsdesign: Helmut Kindlinger – Atelier für feine Grafik und gute Werbung, Kategorie Grafikdesign: Agentur werbereich gmbh, Kategorie Eigenwerbung: gugler* brand & digital, Kategorie Kampagne: oya

Fotocredit: leadersnet.at / A. Felten

Weitere Bilder zur Veranstaltung finden Sie unter:

https://www.leadersnet.at/foto-galerie/11456,goldener-hahn-2018-teil-1.html – Fotocredit: leadersnet.at / A. Felten

https://www.leadersnet.at/foto-galerie/12051,goldener-hahn-2018-teil-2.html – Fotocredit: leadersnet.at / K. Golab