Warenkorb 0

Fest der Kärntner Wirtschaft

8. NOVEMBER Velden

Bereits zum 20. Mal wurden die besten Kärntner Firmen ausgezeichnet.

Preisregen für die besten Unternehmen beim bedeutendsten Wirtschafts-Wettbewerbes des Landes – Austria’s Leading Companies (ALC).

Heuer übernahm GF Arno Sorger von Haslinger Stahlbau den Preis in der Kategorie "international tätige Unternehmen" mit seinem Team entgegen. Für Kelag-Energie & Wärme, die in der Kategorie "National tätige Unternehmen - Großbetriebe" gewannen, übernahmen Vorstand Manfred Freitag und GF Adolf Melcher den Preis. Bei den Kleinbetrieben war Harald Matzka von Piplan siegreich. Der Chef von der Langusch KG Green & Clean - Eduard Langusch - bekam für seine herausragenden unternehmerischen Leistungen bei der Integration von Menschen mit Behinderung ins Berufsleben den ALS-Sonderpreis.

Eventkalender