Warenkorb 0

Gleinalm Trio ist Schlager-Grand-Prix-Sieger 2018

1. JUNI Velden

Im großen Finale des Schlager- & Volksmusik Grand Prix am 31. Mai im Casino Velden hat sich das Gleinalm Trio mit dem Lied „ A echte Volksmusi“ in die Herzen der Jury und des Publikums gesungen.

Gestern noch ein unentdecktes Nachwuchstalent – heute der Schlager-Grand-Prix-Sieger 2018.

Das Gleinalm Trio konnte sich am 31. Mai beim Finale des Schlager- & Volksmusik Grand Prix im Casino Velden gegen 15 Mitbewerber durchsetzen und sicherte sich neben dem Titel auch den Hauptreis. Den Gewinn – einen Plattenvertrag bei Adlmann Promotion inklusive Musikvideodreh, einen Auftritt beim Warm-Up der Starnacht am Wörthersee sowie einen Auftritt beim Warm-Up bei „Wenn die Musi spielt“ – will das Trio nutzen, um nun voll durchzustarten.

Platz 2 ging an die Elchos, die lange die Juroren Silvio Samoni, Pepi Hirt, Norbert Lambauer, Astrid Schwenner sowie das Publikum auf ihrer Seite hatten. Zum Schluss reichte es um nur wenige Punkte knapp nicht für den Sieg. Mit dem Lied „Verdammt, was machst du nur mit mir“ sang sich die Band auf Platz 2 des Schlager- & Volksmusik Grand Prix. Die Elchos sicherten sich somit ebenfalls einen Live-Auftritt beim Warm-Up der Starnacht am Wörthersee und damit eine zusätzliche Chance, in der Musik-Branche Fuß zu fassen.

Platz 3 ging an den Solokünstler Hansi Schitter. Mit dem Lied „Heimat ist für mich im Hier und Jetzt“ bewies auch er unter tosendem Applaus sein Talent und Potential. Sein Gewinn: Ein live Auftritt beim „Open Air am Meer 2019“.

Für Unterhaltung und ausgelassene Stimmung sorgten die Stargäste Sigrid & Marina, Die Edlseer sowie Silvio Samoni. Sie brachten mit ihren Live-Auftritten das Publikum im restlos ausverkauften Casineum am See zum Beben und Jubeln. Beim anschließenden Meet & Greet in der Casino Lounge konnten die Fans ihre Stars sowie die Grand Prix Gewinner hautnah kennenlernen. Auch nach der Veranstaltung feierten die Besucher im Foyer und auf der Terrasse des Cafe 13er bis in die frühen Morgenstunden – inklusive musikalischer Spontaneinlagen der Kandidaten. 

Eddie Kroll, Initiator und Mit-Organisator des Schlager- & Volksmusik Grand Prix, freute sich über den tollen Ausklang des Grand Prix sowie über zahlreiche neue Interessenten für seine Hilfsorganisation „Schilling für Shilling“. Die Organisation engagiert sich für Hilfsbedürftige in Kenia und unterstützt unter anderem den Bau von Schulen für Kinder. Auch Casinos Austria beteiligte sich und spendete pro Eintrittskarte 2 Euro an „Schilling für Shilling“.

Foto: Casinos Austria, Abdruck honorarfrei