Spiel by Casino Graz

Black Jack

Zweifellos eines der elegantesten Kartenspiele im Casino.

Bei Black Jack ist Taktik gefragt, hier zeigt sich wahres Spielerkönnen. Sind die Einsätze gemacht, kommen die Karten ins Spiel. Ein glückliches Blatt? Oder noch einmal ziehen? Das Ziel ist näher an die 21 zu kommen als der Croupier.

Spielerklärungsfolder: Black Jack  © Casinos Austria

Spielerklaerungsfolder-Black-Jack.pdf (2.481 KB)
Damentag mit Black Jack bei Casinos Austria

Das beliebteste Kartenspiel der Welt

Black Jack ist zweifellos das beliebteste Kartenspiel der Welt.

Einen genauen Ursprung gibt es nicht, es dürfte sich auch verschiedenen Spielen entwickelt haben, deren Ziel es war, eine fixe Punkteanzahl nicht zu überschreiten. Dem heutigen Black Jack ist das französische Kartenspiel "Vingt-et-Un", übersetzt "21", noch am ähnlichsten.

Ende des 19. Jahrhunderts gelangte es unter dem Namen Twenty One in die USA, wo es im Grunde eher in privaten Runden gespielt wurde. Ab 1900 boten es die amerikanischen Casinos dann auch an, allerdings war es anfänglich weniger beliebt. Erst nach ein paar Änderungen im Regelwerk gewann Black Jack schnell an Popularität, die bis heute ungebrochen ist.

Black Jack Croupiere Casino Salzburg

Das Einmaleins des Black Jack

Bei Black Jack spielen bis zu sieben Spieler gegen einen Croupier, verwendet werden sechs Kartenpakete à 52 Karten. Ziel ist es, mit zwei oder mehr Karten näher an die Zahl 21 zu kommen als der Croupier, wobei das Ass nach Belieben 1 oder 11 Punkte, die Bildkarten 10 Punkte zählen und die Karten 2-10 ihrem Kartenwert entsprechen. Die 21 darf jedoch nicht überschritten werden.

Sollten Ihnen die Begriffe "Bust", "Versicherung" und "Siebener-Drilling" noch nichts sagen, dann können Sie mit unserer Spielerklärung spielend Black Jack lernen.

Black Jack Tisch mit Gruppe

Combination C3: Ihr Black Jack Zusatzspiel

neu im Casino Graz

Mit einem Einsatz auf das Zusatzspiel "Combination 3" wird auf eine bestimmte Kartenkombination der ersten zwei Karten einer Box, sowie der ersten Karte des Croupiers gesetzt.

Auszahlungsquoten auf Combination 3:

  • Red Carpet: 3 Karten in roter Farbe (Herz, Karo; auch gemischt) 4:1
  • Triplets: 3 gleiche Karten (zB. 3 Könige) 50:1
  • Jacks in Black: 3 Buben in schwarzer Farbe (Pik, Treff; auch gemischt) 200:1
  • Highest Hearts: 3 Herz Asse 300:1

Minimum Bet € 5,-
Maximum Bet € 50,-

Kartenspiel Szene mit Damen und Herren

Für die Angestellten

Im Casino ist es üblich am Tisch Trinkgeld zu geben bei höheren Gewinnen. Unsere Angstellten bedanken sich herzlichst dafür!

Black Jack-Fachausdrücke

Black Jack:
Das ist die höchste Kartenkombination, die alle anderen Kombinationen schlägt. Sie besteht aus Ass und Bild oder Ass und 10 mit den ersten beiden Karten.

Box:
So heißt das Spielfeld. Am Black Jack-Tisch sind sieben Spielboxen halbkreisförmig angeordnet.

Boxinhaber:
Als Boxinhaber werden die Spieler bezeichnet. Stehende Spieler müssen die Entscheidungen der Boxeninhaber akzeptieren.

Versicherung:
Hat der Croupier als erste Karte ein Ass, können Sie sich gegen einen möglichen Black Jack des Croupiers versichern, indem Sie einen Einsatz leisten.

Siebener-Drilling:
Diese Kartenkombination besteht aus drei Siebenern und wird sofort ausbezahlt - egal, welche Karten der Croupier hat. Sie erhalten dabei das 1,5-fache Ihres Einsatzes.

Verdoppeln:
Sie können Ihren Einsatz verdoppeln, nachdem Sie Ihre ersten beiden Karten erhalten haben. Danach erhalten Sie vom Croupier noch genau eine Karte. Als stehender Spieler können Sie nur verdoppeln, wenn auch der Boxeninhaber seinen Einsatz verdoppelt.