Warenkorb 0

Corporate Social Responsibility

In kaum einem anderen Wirtschaftszweig ist gesellschaftlich verantwortungsvolles Handeln von so zentraler Wichtigkeit wie im Glücksspiel.

„Glücksspiel mit Verantwortung“ ist nicht nur ein Motto, sondern der Leitgedanke all unserer wirtschaftlichen Aktivitäten. Die gesellschaftliche Verantwortung der Casinos Austria und Österreichische Lotterien Gruppe geht daher weit über den Spielerschutz bzw. Resonsible Gaming hinaus. Sie umfasst das gesamte Verantwortungsspektrum entlang der Wertschöpfungskette gegenüber der Gesellschaft in ökonomischer, ökologischer und sozialer Sicht. Dabei wollen wir „Best in Class“ sein.

Um unser Engagement zu professionalisieren, haben wir ein CSR-Management nach der ONR 192500 „Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen (CSR)“ aufgebaut. Die Wirksamkeit des Managementsystems wurde durch Austrian Standards geprüft.

CSR-Strategie 2020 „Mensch-Spiel-Umwelt“

Unsere CSR-Strategie 2020 „Mensch-Spiel-Umwelt“ zeigt, wie wir unsere gesellschaftliche Verantwortung im Sinne der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen wahrnehmen. Die sechs Handlungsfelder ergaben sich aus der CSR-Stakeholder-Befragung 2017 und stellen unsere größten Handlungsfelder im Nachhaltigkeitsbereich dar.

Mehr zur CSR-Strategie und den Handlungsfeldern finden Sie auf unserer Governance-Website oder im CSR-Bericht 2017.

CSR-Strategie 2020

CSR-Berichte

Die Berichterstattung über unsere CSR-Aktivitäten ist uns seit vielen Jahren ein Anliegen. Wir wollen für unsere Stakeholder transparent sein und unseren Weg im Nachhaltigkeitsbereich aufzeigen.

Der erste CSR-Bericht wurde im Jahr 2007 publiziert. Seit dem Jahr 2012 erstellen wir einen gemeinsamen CSR-Bericht für die gesamte Unternehmensgruppe. Dabei halten wir uns streng an die neuesten Leitlinien der Global Reporting Initiative. Seit 2016 verfassen wir unsere CSR-Berichte nach den GRI Standards (2016).

CSR-Bericht 2017

CSR-Partnerschaften

Wir bekennen uns im Rahmen unserer gesellschaftlichen Verantwortung zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung im Sinne der Sustainable Development Goals. Im Zuge dessen beschäftigen wir uns mit den ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen unserer Tätigkeit. Ein wesentliches Anliegen ist die Förderung und Unterstützung des österreichischen Tourismus sowie gesellschaftspolitischer Anliegen, insbesondere in den Bereichen Soziales, Sport und Kultur. Wir bilden daher CSR-Partnerschaften, in denen wir als starker Partner und nicht als bloßer Sponsor auftreten.

CSR-Partnerschaften

Corporate Volunteering – fünf Arbeitstage pro Jahr für soziales Engagement

Im Jahr 2013 haben wir österreichweit ein Corporate-Volunteering-Programm für alle MitarbeiterInnen unserer Unternehmensgruppe gestartet, das ihnen Zeit für soziales Engagement schenkt. Über 700 MitarbeiterInnen haben dieses Angebot bereits in Anspruch genommen und für Organisationen wie Caritas, Hilfswerk, Lebenshilfe, Soma, Wiener Tafel und das Österreichische Rote Kreuz gearbeitet. Die großartige Resonanz hat das Management im Jahr 2018 veranlasst, das Programm zu erweitern und bei voller Bezahlung statt bisher einen Tag sogar fünf Tage pro Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterin und Jahr zur Verfügung zu stellen.

Was zählt, ist die Eigeninitiative. Im Rahmen des Corporate Volunteering können die MitarbeiterInnen selbst aktiv werden und sich für wichtige Anliegen einsetzen. Außerdem haben sie die Möglichkeit, Projekte und Organisationen vorzuschlagen, die ihnen am Herzen liegen und die sie deshalb unterstützen möchten.

Corporate Volunteering Batiggasse
Corporate Volunteering Wiener Tafel
Corporate Volunteering Vinzidorf

Ihre AnsprechpartnerInnen

Hermann Pamminger
Mag. Hermann Pamminger, MAS
1038 Wien,
Rennweg 44
Susanne Hirner
Susanne Hirner, MA
1038 Wien,
Rennweg 44