Login

Compliance

Korrekte Spielabwicklung, ein gelebtes Anti-Geldwäsche-Management, hohe Datenschutzcompliance sowie höchste Sicherheitsstandards für alle Spielteilnehmerinnen und Spielteilnehmer: Diese Voraussetzungen sind für konzessionierte Glücksspielunternehmen unabdingbar.

Korrekt auf allen Ebenen

Compliance spielt in der Geschäftstätigkeit der Casinos Austria und Österreichischen Lotterien Unternehmensgruppe eine zentrale Rolle und als der Code of Conduct das Fundament für unser Handeln.
Die Weiterentwicklung des Compliance-Managements ist unserer Unternehmensgruppe ein besonderes Anliegen. Die gesetzten Ziele helfen dabei, das hohe Niveau der Managementsysteme weiterhin sicherzustellen und weitere Verbesserungen herbeizuführen.

Compliance in der Unternehmensgruppe

In Anlehnung an den Österreichischen Corporate Governance Kodex (ÖCGK) versteht die Casinos Austria und Österreichische Lotterien Unternehmensgruppe unter Compliance nicht nur die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und regulatorischer Standards, sondern auch die Erfüllung von ethischen Anforderungen und Standards. Dabei beinhaltet Compliance vor allem auch die Schaffung organisatorischer Vorkehrungen und Abläufe, um die Einhaltung der Vorgaben sicherzustellen.

Schwerpunkte der Compliance

Datenschutz

Die Wirksamkeit des seit mehr als zehn Jahren etablierten Datschenschutzmanagementsystems der Unternehmensgruppe wird durch regelmäßige interne und externe Audits nachweislich bestätigt. Der Schutz der Kunden- und Gästedaten, aber auch die personenbezogenen Daten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Sicherstellung der Erfüllung der Betroffenenrechte stehen im Mittelpunkt der Bemühungen um die Datenschutzcompliance.

Informationssicherheit

Die Informationssicherheit dient durch die Minimierung von Risiken dem Schutz vor Bedrohungen der Vertraulichkeit, der Verfügbarkeit und Integrität von Infomation und damit der Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden. Der Branchenstandard der World Lottery Association (WLA-SCS) formuliert zudem lotteriespezifische Anforderungen, die im Managementsystem für Informationssicherheit adressiert werden.

Compliance und Antigeldwäsche

Im Rahmen eines geprüften Managementsystems zur Geldwäsche- und Kriminalitätsvorbeugung werden laufend Geldwäscherisiken bewertet und regelmäßige Anti-Geldwäsche-Schulungen abgehalten. Die Unternehmensgruppe arbeitet in diesem Umfeld eng mit der Geldwäschemeldestelle im Bundeskriminalamt (FIU) zusammen.