Login

Die Pokerelite trifft sich wieder im Casino Velden

Rund 1.000 Spieler:innen fanden sich bereits in den ersten Tagen der 31. Poker Europameisterschaft im Casino Velden ein. Unter ihnen auch die frisch gebackene Ladies Poker Weltmeisterin Jessica Teusl, die am Wörthersee ihren Ladies Europameistertitel verteidigen will.

Einer der insgesamt sechs Europameistertitel wurde schon vergeben, und es war Harry Casagrande, der sich zum neuen Europameister im Seven Card Stud spielte. Er hat auch im Casino Velden schon einige Siege gefeiert, aber zum allerersten Mal konnte er sich im 61 Teilnehmer starken Feld der Stud EM durchsetzen und so ein Preisgeld von 11.430 Euro sichern.

Stark präsentierte sich auch der „Showdown am Wörthersee“, das größte Pokerevent Österreichs, das dieses Jahr 756 Spieler:innen anlockte. Auf den Sieger warten dabei mehr als 64.000 Euro.

Während der Poker EM verwöhnt das Casino Velden die Teilnehmer:innen mit kulinarischen Schmankerl wie der Kärntner Brettljause, dem Spanferkelessen und auch den Gaumenfreuden aus der exzellenten 3-Haubenküche von Marcel J. Vanic. Ein Motorboot, das den Spieler:innen kostenfrei mit Fahrer zur Verfügung steht, sorgt für entspannte Stunden am türkisblauen Wasser des Wörthersees.

Bis zum 24. Juli werden noch fünf Titel vergeben – Ladies, Pot Limit Omaha, No Limit Hold’em High Roller, No Limit Hold’em (das Main Event) und beim neuen Mystery Bounty.

Informationen & Turnierkalender unter pokerem.com

Alle NLH und PLO Turniere sind Single Re-entry Turniere (ausgenommen High Roller EM).


Kontakt:
Casino Velden, Tel. +43 4274 2064 220 täglich ab 10.00 Uhr,
E-Mail: pokerem@casinos.at, pokerem.at