Login

„Wer hat schon zweimal im Leben das Glück, ein Auto zu gewinnen?“

Mit diesen Worten gewann Rosa Maria aus Bregenz 40 Jahre nach ihrem ersten Gewinn erneut ein Auto. Diesmal im Casino Bregenz, bei der spannenden Verlosung des wendigen Smart EQ forfour am Sonntagabend. Ihre absolute Glückszahl war die 18.

Schon seit Oktober drehte sich im Casino Bregenz alles um ein Raumwunder der besonderen Art: einen Smart EQ forfour in metallic autumn brown, der am Sonntag, dem 13. November 2022 verlost wurde.

Im Auftrag des Casino Bregenz zog Karin Seyfried Geschäftsleiterin bei Schneider Automobil zehn Finalistinnen und Finalisten: sieben Damen und drei Herren. Casino Direktor Bernhard Moosbrugger führte durch den Abend und ließ die Kugel rollen, Senior Casino Manager Herbert Vogel überreichte die Preise. Das Feld der möglichen Gewinner:innen wurde immer kleiner. Schnell schieden alle Herren aus, zwei der sieben Damen standen am Ende im Finale um den Cityflitzer.

Das Finale entschied schlussendlich die Pensionistin Rosa Maria für sich und darf nun den beinahe geräuschlosen Smart EQ forfour ihr Eigen nennen. Verkäufer Dieter Fuchs gab der glücklichen Gewinnerin einen kleinen Überblick über die Highlights, die dieser Smart zu bieten hat. Unsicher, ob sie noch immer träumt, saß die Siegerin Probe. „Wer hat schon zweimal im Leben das Glück, ein Auto zu gewinnen?“, strahlte die Siegerin und berichtete von ihrem Glück, vor 40 Jahren schon einmal ein Auto gewonnen zu haben.

Eigentlich wollte die Bregenzerin an diesem Tag gar nicht ins Casino gehen. Wie es das Schicksal wollte, kam sie, auf Grund des schlechten Wetters, trotzdem zur Verlosung. Ein einziges Ticket hat sie in die Lostrommel geworfen und dieses brachte ihr dann das große Glück.

Gratulationen gab es vom Team von Schneider Automobil GmbH sowie von Casino Direktor Moosbrugger und Senior Casino Manager Vogel.