Warenkorb 0

7.440 Euro für ein Kinderlachen

23. APRIL Innsbruck

Rollstuhl, Therapiestuhl und Rehabuggy für Romina!

Mit dem Erlös der Aktion „Kabarett für ein Kinderlachen“ von 7.440 Euro können für die knapp 7-jährige Romina ein Rollstuhl, ein Therapiestuhl und ein Rehabuggy angeschafft werden. Möglich gemacht hat dies der Verein „Reini Happ & Freunde“ mit privaten Unterstützern und dem Casino Innsbruck. Der heimische Kabarettist Markus Koschuh brachte mit seinem „Lieblings best of“ auf der Casinobühne das Publikum zum Lachen und Spenden. Sämtliche Einnahmen des Abends gingen an eine alleinerziehende Mutter von vier Kindern, von denen das Mädchen Romina nicht auf die Butterseite des Lebens gefallen ist.

Foto: Reinhold Happ, Markus Koschuh, Bernhard Flatscher (Obmann Stellvertreter vom Verein), Casinodirektor Robert Friesser, Carina Mauthner