Warenkorb 0

Meisterfeier FC Red Bull Salzburg

30. MAI Salzburg

Royale Meisterfeier des FC Red Bull Salzburg im Schlosspark des Casino Salzburg

Mit einer pompösen Feier im Schloss Kleßheim krönten die Bullen ihre Meister-Saison und wurden zum fünften Mal in Folge österreichischer Meister.

Die dem Casino benachbarten roten Bullen waren heuer wieder das Maß aller Dinge - auch was das Feiern betrifft! Nach dem 1:0 gegen Mattersburg am 20. Mai 2018 wurde Salzburg zum fünften Mal in Folge als österreichischer Meister geehrt. Kapitän Alex Walke nahm die Schale im Konfettiregen entgegen. Die Mega-Party, im besonders pompösen Stil, sollte gleich im Anschluss folgen. Im Audi-Konvoi ging es für die Rose-Truppe ins nahe gelegene Schloss Kleßheim. Dort warteten bereits rund 8.000 Fans und heizten ihren Bullen ordentlich ein. Es durfte nichts fehlen, was zu einer ordentlichen Feier dazugehört: Feuerwerk, Red-Bull-Skydive-Team, DJ Darius X Finlay und DJ Danny Twice machten die Stimmung perfekt. Checkt die Foto- und Videogalerie für Impressionen!

"Ich feiere gerne, in Österreich lernt man das gescheit", erklärte Jungstar Xaver Schlager. Valon Berisha fügte hinzu: "Es war unser oberstes Ziel, Meister zu werden. Dahinter steckt aber brutal harte Arbeit. Es ist immer etwas Besonderes und es gibt nichts Schöneres."

Das Casino Salzburg war bereits zum 2. Mal in Folge die Traumlocation des FC Red Bull Salzburg für seine Meisterfeier. Bereits seit mehreren Jahren pflegen die beiden Partner ihre Nachbarschaft, was schon viele weitere Kooperationen wie das jährliche Pokerturnier pASSspiel oder ein Casino-Pausenspiel im Stadion ermöglicht hat.

Fotos: © GEPA pictures - Red Bull Salzburg