Warenkorb 0
Sekt-Sprudel Sektglas
Casino-Jeton-Stapel-2 Casino-Jeton-Stapel-3 Dame-mit-Glueckscard

Glücks Cardby Casinos Austria

Teilnahmebedingungen "Glücks Card" Programm

inklusive App-Funktionalitäten

Stand: 15. Jänner 2017

Das „Glücks Card“ Programm gewährt den BesucherInnen von Casinos Austria ausschließlich Vorteile und begründet keine Verpflichtung zur Mitgliedschaft. Die jeweiligen Vorteile können der Homepage www.glueckscard.at entnommen werden.

Für die Teilnahme, den Erwerb und das Einlösen von Bonifikationen sowie die allgemeine Durchführung des „Glücks Card“ Programms gelten die nachstehenden Bedingungen und die Datenschutzerklärung der Casinos Austria AG & Österreichischen Lotterien GmbH Unternehmensgruppe. Sofern eine Programmteilnahme im Rahmen der My Casinos Austria App erfolgt gelten auch die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung der My Casinos Austria App.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich aktuelle Vorteile und Aktionen aus dem Glücks Card Programms sowie die Einlösungsmöglichkeiten der Bonifizierungen (Besuchsboni, Glückspunkte) aus weiteren Programmunterlagen, insbesondere aus Zusendungen & Informationen per E-Mail, auf Grund von Informationen auf www.glueckscard.at, aus Informationen in der My Casinos Austria App sowie aus dem in den Spielbanken aufliegendem Informationsmaterial, ergeben können.

Eine Teilnahme am Spielangebot von Casinos Austria erfolgt im Rahmen der geltenden Gesetze sowie der Besuchs- und Spielordnung.

1. Teilnahme

1.1. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihre Identität beim Besuch von Spielbanken von Casinos Austria ausreichend nachgewiesen haben und nicht vom Besuch von Spielbanken von Casinos Austria ausgeschlossen sind.

Ein Rechtsanspruch auf Zulassung zur Teilnahme am „Glücks Card“ Programm besteht nicht. Casinos Austria kann ohne Angabe von Gründen die Zulassung zur Teilnahme verweigern.

1.2. Teilnahmebeginn

Es gibt folgende Möglichkeiten am „Glücks Card“ Programm der Casinos Austria teilzunehmen:

1.2.1. Teilnahme auf Antrag beim Besuch der Spielbank

Die Teilnahme beginnt auf Antrag des/der TeilnehmerIn in einer der Spielbanken von Casinos Austria. Der Antrag auf Teilnahme am „Glücks Card“ Programm muss vollständig ausgefüllt und unterfertigt bzw. elektronisch durch Anklicken einer Checkbox auf einem elektronischen Endgerät in einer Spielbank von Casinos Austria übergeben werden.

1.2.2.   Teilnahme nach Registrierung im Rahmen der My Casinos Austria App

Die Teilnahme beginnt nach Abschluss des Registrierungsprozesses im Rahmen der My Casinos Austria App. Mit der Registrierung erstellt der/die TeilnehmerIn ein Benutzerkonto und schließt einen Nutzungsvertrag mit Casinos Austria ab, dem die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung der My Casinos Austria App sowie diese Teilnahmebedingungen zum „Glücks Card“ Programm zu Grunde liegen. Durch Verknüpfung der App mit dem Glücks Card Programm ist die uneingeschränkte Nutzung der App in Kombination mit dem Glücks Card Programm möglich. Die Verknüpfung erfordert die Verifizierung des/der registrierten NutzerIn durch Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises im Rahmen eines nach oder bei Registrierung erfolgten Spielbankbesuches der Casinos Austria.

1.3. Änderungen von Daten

Der/Die TeilnehmerIn ist verpflichtet, etwaige Änderungen der persönlichen Daten unverzüglich Casinos Austria bekannt zu geben.

1.4.    „Glücks Card“

Die persönliche „Glücks Card“ wird dem/der TeilnehmerIn in einer Spielbank von Casinos Austria übergeben. Die „Glücks Card“ bleibt im Eigentum von Casinos Austria und wird dem/der TeilnehmerIn für die Dauer der Teilnahmeberechtigung unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Der/Die TeilnehmerIn ist zu einem sorgsamen Umgang mit der „Glücks Card“ verpflichtet und muss diese bei Beendigung der Teilnahme am „Glücks Card“ Programm an Casinos Austria aushändigen. Erfolgt die Teilnahme am „Glücks Card“ Programm gemäß 1.2.2. wird dem/der TeilnehmerIn beim Besuch einer Spielbank von Casinos Austria auf seinen/ihren Wunsch die physische „Glücks Card“ ebenfalls in der Spielbank ausgestellt.

Die „Glücks Card“ ist höchstpersönlich und nicht übertragbar. Auf Aufforderung hat der/die „Glücks Card“ InhaberIn seine/ihre Identität nachzuweisen.

Die „Glücks Card“ ist mit einem individuellen PIN-Code versehen, welcher nicht an Dritte weitergegeben werden darf. Sollten Sie Ihren PIN vergessen haben oder ändern wollen, wenden Sie sich bitte an eine/n unserer MitarbeiterInnen.

2. Bonusprogramm der "Glücks Card"

2.1. Erwerb von Besuchsboni

Pro Besuch und Spieltag in einer Spielbank von Casinos Austria hat jede/r BesucherIn die Möglichkeit, Spielkapital im Wert von EUR 30,00 um einen begünstigten Preis zu erwerben. Der Erwerb dieses Begrüßungsjetonangebotes ist Voraussetzung, um in den Genuss der Besuchsboni aufgrund der Teilnahme am Bonusprogramm zu kommen. Die jeweiligen Vorteile sind unserer Homepage unter www.glueckscard.at zu entnehmen.

2.2. Einlösen von Besuchsboni

Die im Rahmen des Bonusprogramms erworbenen Besuchsboni (Vorteile und Ermäßigungen) können von den TeilnehmerInnen in allen Spielbanken von Casinos Austria eingelöst werden.

2.3. Verfall von Besuchsboni

Mit Beendigung der Teilnahme am „Glücks Card“ Programm durch den/die TeilnehmerIn gemäß 3.1. oder durch Casinos Austria gemäß 3.2. verfallen sämtliche Besuchsboni aus diesem Bonusprogramm, sodass kein Anspruch mehr auf die mit dem „Glücks Card“ Programm verbundenen Vorteile besteht.

2.4. Erwerb von Glückspunkten

Basierend auf dem Umsatz beim Spiel auf einem Glücksspielautomaten und Easy-Roulette Terminal hat jede/r TeilnehmerIn die Möglichkeit, pro Session („Glücks Card“ in – „Glücks Card“ out) Glückspunkte zu erwerben. Diese Glückspunkte werden mit einem Glücksfaktor, der sich per Zufallsgenerator ergibt, multipliziert, wodurch sich die Glückspunkte errechnen.

Darüber hinaus kann Casinos Austria zusätzliche Möglichkeiten zum Erwerb von Glückspunkten schaffen.

Die maximal pro Spieltag und TeilnehmerIn zu erzielenden Glückspunkte können der Homepage www.glueckscard.at entnommen werden.

2.5. Einlösen von Glückspunkten

Erworbene Glückspunkte können gegen Leistungen/Artikel von Casinos Austria eingetauscht werden. Casinos Austria kann sich zur Erbringung der Leistungen auch Dritter bedienen sowie die Einlösung von Glückspunkten bei Dritten, insbesondere bei Kooperationspartnern, ermöglichen. Der Einlösezeitraum, die notwendige Anzahl der einzulösenden Glückspunkte sowie die Art der Leistungen können der Homepage www.glueckscard.at entnommen werden. Eine Barablöse erfolgt nicht. 

2.6. Verfall von Glückspunkten

Sollte nicht zuvor eine Beendigung der Teilnahme am „Glücks Card“ Programm gemäß 3.3. erfolgen, womit sämtliche damit verbundenen Ermäßigungen und Vorteile aus dem Programm innerhalb von einem Monat nach Beendigung verfallen, verfallen Glückspunkte zum Verfallstag; der Verfallstag kann der Homepage www.glueckscard.at entnommen werden.

3. Beendigung der Programmteilnahme

Im Falle der Beendigung der Programmteilnahme (Kündigung durch TeilnehmerIn oder Casinos Austria, Ausschluss von der Programmteilnahme) verfallen sämtliche Glückspunkte und Besuchsboni, sodass der/die TeilnehmerIn keinen Anspruch mehr auf die mit dem „Glücks Card“ Programm verbundenen Vorteile hat.

Allenfalls vorhandenes Spielguthaben auf der „Glücks Card“ wird in einer Spielbank auf eine nicht personenbezogene SpielCard übertragen.

Der/die TeilnehmerIn hat die „Glücks Card“ nach Beendigung der Programmteilnahme, an eine Spielbank von Casinos Austria zu retournieren.

Hat der/die TeilnehmerIn die „Glücks Card“ Funktionalität gemäß 1.2.2. in der App aktiviert, wird diese Funktionalität mit dem Ausschluss von der Programmteilnahme automatisch deaktiviert.

3.1.    Kündigung durch TeilnehmerIn

Der/Die TeilnehmerIn kann jederzeit ohne Angabe von Gründen die Teilnahme am „Glücks Card“ Programm mittels E-Mail an mail@casinos.at oder app@casinos.at bzw. über das Kontaktformular auf der Website der Casinos Austria, persönlich beim Besuch einer Spielbank, mittels Anruf unter +43 1 534 40 50 oder Brief an Casinos Austria AG – CRM, Rennweg 44, 1038 Wien beenden.

3.2. Ausschluss von der Programmteilnahme

Casinos Austria ist berechtigt, eine/n TeilnehmerIn jederzeit ohne Einhaltung von Frist und Termin von der Programmteilnahme aus wichtigen Gründen auszuschließen. Als wichtige Gründe gelten insbesondere:

3.2.1.   wenn der/die TeilnehmerIn vom Besuch der Spielbanken von Casinos Austria ausgeschlossen wird;

3.2.2.   wenn der/die TeilnehmerIn vom Besuch der Spielbanken von Casinos Austria beschränkt wird;

3.2.3.   wenn der/die TeilnehmerIn die „Glücks Card“ missbräuchlich gemäß Punkt 6.2. der Teilnahmebedingungen verwendet;

3.2.4.   wenn ein Widerruf gemäß Punkt 5.1. stattfindet;

3.2.5.   wenn der/die TeilnehmerIn einer Änderung der Bedingungen des Programms gemäß Punkt 6.3. der Teilnahmebedingungen widerspricht;

3.2.6.   wenn der/die TeilnehmerIn eine sonstige wichtige Bestimmung der Teilnahmebedingungen verletzt.

3.3. Beendigung des „Glücks Card“ Programms

Casinos Austria behält sich vor, das „Glücks Card“ Programm zu beenden. In diesem Fall wird die beabsichtigte Beendigung auf der Homepage unter www.glueckscard.at bzw. in der App mit einer Vorlaufzeit von mindestens 2 Monaten bekannt gegeben. Nach Beendigung des „Glücks Card“ Programms können keine weiteren Glückspunkte und Besuchsboni mehr gesammelt werden. Bereits gesammelte Glückspunkte und Besuchsboni müssen innerhalb von einem Monat nach Beendigung des „Glücks Card“ Programms eingelöst werden, anderenfalls sie ersatzlos verfallen.

Casinos Austria behält sich weiters das Recht vor, das „Glücks Card“ Programm jederzeit ohne Vorankündigung zur Gänze oder hinsichtlich eines bestimmten Teils einzustellen, wenn sich die Durchführung aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder bindender Entscheidungen eines Gerichts oder einer Verwaltungsbehörde als unzulässig erweist. Dem/der TeilnehmerIn stehen in diesem Fall keine Ansprüche gegen Casinos Austria wegen Einstellung des „Glücks Card“ Programms oder Teilen davon zu, auch wenn keine Glückspunkte und Besuchsboni mehr eingelöst werden können.

4. Haftung, Haftungsausschluss

4.1. Haftung des/der TeilnehmerIn bei missbräuchlicher Verwendung der „Glücks Card“

Sollte Casinos Austria durch die missbräuchliche Verwendung der „Glücks Card“ ein Schaden durch den/die TeilnehmerIn oder einen/r Dritten entstehen, haftet der/die TeilnehmerIn und wird diese/r Casinos Austria schad- und klaglos halten.

Casinos Austria behält sich vor, Gewinne oder sonstige Vorteile, die ein/e TeilnehmerIn oder ein/e Dritte/r aufgrund einer missbräuchlichen Verwendung der „Glücks Card“  – unabhängig vom Verschuldensgrad - erzielt hat, bis zur abschließenden Klärung des Sachverhalts nicht auszubezahlen bzw. nicht zu gewähren.

4.2.    Haftungsausschluss

Sollte der/die TeilnehmerIn aufgrund einer Funktionsstörung im technischen Betrieb von Casinos Austria keine Glückspunkte erwerben oder einlösen können oder sonst nicht sämtliche Vorteile aus dem „Glücks Card“ Programm genießen können, haftet Casinos Austria ausschließlich im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Darüber hinaus ist die Haftung von Casinos Austria und ihrer Vertragspartner für sämtliche Schäden, die TeilnehmerInnen im Zusammenhang mit ihrer Teilnahme am „Glücks Card“ Programm erleiden ausgeschlossen, sofern Casinos Austria oder einen ihrer Vertragspartner nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit hinsichtlich eines Schadenseintrittes trifft.

5. Datenschutz/Telekommunikation

5.1. Datenschutz

Die Casinos Austria AG, Rennweg 44, A-1038 Wien erhebt im Rahmen und zum Zweck der Durchführung des Glücks Card Programms sowie zur Kundenbetreuung des „Glücks Card“ Programms automationsunterstützt folgende personenbezogenen Daten, nämlich Geschlecht, Name, Geburtsdatum, Staatsbürgerschaft, sofern vorhanden und/oder angegeben E-Mail-Adresse(n), Anschrift(en), Telefonnummer(n), Interessen (Kulinarik, Veranstaltungen, Spielangebot), Firma, Titel, Bestellungen und Einkaufsverhalten im Online Shop, Inanspruchnahme von Aktionen/Konsumationen bei den Besuchen der Spielbanken, die Teilnahme an Verlosungen und Gewinnspielen sowie Besuchs- und Spieldaten in den Spielbanken gemäß Punkt 2.

Mit Abgabe des Teilnahmeantrages gemäß Punkt 1.2.1 stimmt der/die TeilnehmerIn der Datenschutzerklärung der Casinos Austria AG & Österreichische Lotterien GmbH Unternehmensgruppe, im Fall des 1.2.2. auch der Datenschutzerklärung der My Casinos Austria App zu. 

Casinos Austria verarbeitet und ermittelt die personenbezogenen Daten automationsunterstützt auf Basis von § 8 Abs 1 Z 4 iVm Abs 3 Z 4 DSG bzw. ab Geltung der DSGVO (ab 25.05.2018) gemäß Art 6 lit b) iVm lit f) für Zwecke, die der Durchführung des Programms dienen, insbesondere zum Zweck der Kundenbetreuung sowie auf Grund des berechtigten Interesses von Casinos Austria Direktwerbung an Kunden zu übermitteln. 

Ebenso werden die genannten Daten auf Basis von § 107 Abs 3 Telekommunikationsgesetz (TKG) zur Zusendung von Werbematerial gemäß Punkt 5.2. dieser Teilnahmebedingungen verarbeitet. Die Weitergabe der genannten Daten an Dritte durch Casinos Austria ist untersagt. Insbesondere werden Ihre Daten, im Hinblick auf Serviceleistungen und Vorteile von Kooperationspartnern, die Ihnen im Rahmen der Programmteilnahme von Casinos Austria angeboten werden, ohne ihre gesonderte Zustimmung nicht an solche Kooperationspartner übermittelt oder weitergegeben. Ihre Daten bleiben zu diesem Zweck nur so lange gespeichert, als die Zustimmung nicht widerrufen wurde.

Zum Zweck der Berechnung der Bonifikationspunkte (Besuchsboni und Glückspunkte) sowie zum Zweck des Erhalts von Zusendungen & Informationen, die individuell auf die Bedürfnisse und Ansprüche des/der TeilnehmerIn angepasst werden können, verwendet Casinos Austria eine Analysesoftware (Profiling). Mehr Informationen dazu enthält die Datenschutzerklärung der Casinos Austria AG & Österreichische Lotterien GmbH Unternehmensgruppe.

5.2. Telekommunikation

Casinos Austria übermittelt dem/der TeilnehmerIn auf Basis von § 107 Abs 3 Telekommunikationsgesetz (TKG) Direktwerbung in Form von Zusendungen & Informationen für eigene oder ähnliche Produkte und Dienstleistungen im Rahmen von elektronischer Post (einschließlich SMS), solange der/die TeilnehmerIn eine solche Verarbeitung bei Erhebung der Kontaktdaten (Opt-out) oder bei der Übertragung durch E-Mail („unsubscribe/abmelden“) nicht abgelehnt hat.

Der/die TeilnehmerIn erhält im Rahmen der Zusendungen & Informationen allgemeine und individuell auf seine/ihre Interessen abgestimmte und personalisierte Neuigkeiten und Informationen über Aktionen und Angebote (z.B. Entréepreisermäßigungen, Gratisspielguthaben oder Gastronomieleistungen), das Glücks Card Programm (z.B. Informationen zu Besuchsboni und Glückspunkten), das Spielangebot, über Serviceleistungen (z.B. Informationen über Spielerschutz oder Kundenbefragungen), Veranstaltungen (z.B. Pokerturniere, Events), Shop Aktionen des Casinos Austria Online Shops (z.B. zum Erwerb von Gutscheinen, Sonderangeboten und Rabattaktionen), Vorteile von Kooperationspartnern und Gewinnspiele von Casinos Austria.

WIDERSPRUCHSRECHT

Dem Erhalt von Zusendungen und Informationen gemäß Punkt 5.2. kann der/die TeilnehmerIn jederzeit kostenlos bei Erhebung der Kontaktdaten, über einen Link im E-Mail, mittels E-Mail an mail@casinos.at, Anruf bei +43 1 534 40 50, Brief an Casinos Austria AG – Abteilung CRM, Rennweg 44, A-1030 Wien oder persönlich in jeder am Programm teilnehmenden Spielbank von Casinos Austria widersprechen, so dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ab dem Zeitpunkt des Zugangs dieses Widerrufs nicht mehr zulässig ist. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten bis zum Widerruf bleibt vom Widerruf unberührt. 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ein Widerspruch zum Erhalt von Zusendungen & Informationen gemäß 5.2. die Programmteilnahme des/der TeilnehmerIn nicht beendet. Der aktuelle Stand der Besuchsboni und Glückspunkte wird dem/der TeilnehmerIn im Fall der Teilnahme nach 1.2.1 auf Nachfrage in einer Spielbank der Casinos Austria mitgeteilt. Im Fall der Teilnahme nach 1.2.2 wird der Bonifikationspunktestand über die My Casinos Austria App mitgeteilt. 

6. Sonstiges

6.1. Verlust, Diebstahl

Bei Verlust oder Diebstahl der „Glücks Card“ hat der/die TeilnehmerIn Casinos Austria unverzüglich zu informieren. Casinos Austria wird in diesem Fall die „Glücks Card“ umgehend sperren.

Auf Wunsch der Teilnehmerin/des Teilnehmers erfolgt eine Neuausstellung einer „Glücks Card“ und Bereitstellung des Guthabens sowie der Glückspunkte auf der neuen „Glücks Card“.

Wird keine Neuausstellung der „Glücks Card“ gewünscht, bleibt die Teilnahme am „Glücks Card“ Programm und gegebenenfalls die Möglichkeit der Nutzung der Funktionalitäten der My Casinos Austria App grundsätzlich aufrecht.

Stichtag des Wertes des Guthabens, Glückspunkte und Besuchsboni ist jener Zeitpunkt, an dem der/die TeilnehmerIn Casinos Austria vom Verlust oder Diebstahl informiert.

6.2. Missbrauch bzw. missbräuchliche Verwendung

Es ist ausschließlich der/die TeilnehmerIn, auf dessen/deren Namen die „Glücks Card“ ausgestellt ist, zur Teilnahme am Spiel und am „Glücks Card“ Programm berechtigt. Der Verkauf, der Tausch, die sonstige Weitergabe oder sonstige missbräuchliche Verwendung der „Glücks Card“, inklusive der Weitergabe des PIN-Codes ist untersagt. In diesem Fall ist Casinos Austria zum unverzüglichen Ausschluss des/der TeilnehmerIn am Programm gemäß Punkt 3.2. der Teilnahmebedingungen berechtigt.

6.3. Änderungen des Programms oder der Teilnahmebedingungen

Casinos Austria behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen der Teilnahmedingungen oder sonstiger in den Programmunterlagen und Kommunikationsmedien beschriebener Abläufe vorzunehmen. Änderungen oder Ergänzungen der Teilnahmebedingungen werden den TeilnehmerInnen zur Kenntnis gebracht, indem sie an die letzte bekanntgegebene Postadresse oder E-Mail-Adresse übermittelt werden. Erfolgt die Teilnahme am „Glücks Card“ Programm auch mit der App gemäß 1.2.2., wird der/die NutzerIn über die erfolgten Änderungen über die My Casinos Austria App informiert. Änderungen oder Ergänzungen der Teilnahmebedingungen gelten im Sinne des § 6 Abs 1 Z 2 KSchG als genehmigt, sofern der/die TeilnehmerInnen nicht binnen 4 Wochen (28 Tagen) ab Zustellung schriftlich widerspricht. 

Widerspricht ein/e TeilnehmerIn einer Änderung oder Ergänzung der Teilnahmebedingungen, wird der/die TeilnehmerIn gemäß Punkt 3.2. von der Programmteilnahme ausgeschlossen.

6.4. Rechtsordnung und Gerichtsstand

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Rechtsverhältnis ist das sachlich zuständige Gericht in Wien zuständig.

6.5. Salvatorische Klausel

Sofern einzelne Klauseln dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon unberührt. An die Stelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine dafür vorgesehene gesetzliche Bestimmung. Gleiches gilt für etwaige Regelungslücken.