Login

Cookie Richtlinie

Stand: Oktober 2021

Allgemeine Beschreibung Cookies

Auf einer Vielzahl der Webseiten unserer Unternehmensgruppe verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf der Webseiten auf Ihrem elektronischen Endgerät (z. B. Computer, Smartphone, Spielekonsole) hinterlegt werden, und eine erneute Zuordnung Ihres Browsers ermöglichen.  

Hierbei setzen wir nicht nur eigene Cookies (First-Party-Cookies), sondern nutzen auch die professionellen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf unseren Webseiten setzen (Third-Party-Cookies). Welche Drittanbieter das sind und was diese genau machen, können Sie unter dem Punkt Drittanbieter nachlesen. 

Wir unterteilen Cookies in vier Kategorien: Notwendige Cookies, Analyse Cookies, Marketing Cookies sowie Funktionale Cookies. Die nähere Beschreibung und Erklärung dieser Kategorien und der damit verbundenen Datenverarbeitungen finden Sie unter dem Punkt Beschreibung der Kategorien. 

Eine Übersicht der im Einsatz befindlichen Cookies (First und Third-Party Cookies) und ihrer Speicherdauer finden Sie in den Cookie Einstellungen.

Sie können die Speicherung von Cookies grundsätzlich durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder beenden. Dies kann jedoch dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich nutzbar sind.  

Beim Besuch unserer Webseiten erhalten Sie über den Cookie Banner Informationen zur Nutzung und Verwendung von Cookies. In diesem Cookie Banner kannst du festlegen, welchen Cookies Sie zustimmen. Ihre Zustimmung können Sie hier jederzeit ändern oder widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Für den Fall, dass auf fremden Internetseiten mit direkten oder indirekten Verweisen verlinkt wird, trägt der jeweilige Betreiber der Internetseite die Verantwortung für die rechtskonforme Verwendung der Cookies. 

Beschreibung Kategorien

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind zwingend erforderlich, um die wesentlichen Funktionen und Sicherheitseinstellungen auf unserer Webseite zu ermöglichen. Zu diesem Zweck erfolgen anonymisierte Auswertungen und Speicherung von Navigations- und Besuchereinstellungen des Nutzungsverhaltens. 

Analyse Cookies
Diese Cookies helfen uns, Statistiken und Analysen für die weitere Optimierung unserer Webseite und deren Inhalte zu erstellen. Dafür erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen.  

Marketing Cookies
Wir verwenden Marketing Cookies, um Ihnen personalisierte und interessengerechte Werbung auf unserer Webseite anzuzeigen. Wenn Sie danach eine andere Webseite besuchen, können diese Cookies von Ihrem Browser erkannt werden. Darauf basierend können Ihnen ausgewählte Angebote und Anzeigen dargestellt werden. Dieses Verfahren wird auch als Retargeting bezeichnet. 

Funktionale Cookies
Funktionale Cookies und ähnliche Technologien ermöglichen es uns, bestimmte Funktionen unserer Website (z.B. Videos) anzuzeigen oder eine erweiterte Funktionalität zu gewährleisten. Zudem wird damit ermöglicht, dass getätigte Angaben, wie z. B. der Benutzernamen oder die Sprachauswahl, gespeichert und dem Nutzer darauf basierend verbesserte und personalisierte Funktionen angeboten werden. Diese Cookies sammeln und speichern ausschließlich anonymisierte Informationen.

Implementierte Datenservices

Die Detailinformationen zu den folgenden Datenservices finden sich in der Übersicht unseres Consent Management Tools.

Usercentrics Consent Management Plattform
Wir nutzen die Usercentrics Consent Management Plattform zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtung im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Cookies, zur Verwaltung und Dokumentation, insbesondere wenn Betroffene eine Einwilligung im Sinn von Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO abgeben. Betreiberin der Usercentrics Consent Management Plattform ist die Usercentrics GmbH, Sonnenstrasse 23, 80331 München. 6c BIPR.  

reCAPTCHA
Auf unserer Website wird zum Schutz vor Missbrauch durch nicht-menschliche Besucher (Bots) und zur Verhinderung von Spam der Dienst reCAPTCHA des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google") eingesetzt. Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unserer Webseite durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher unsere Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus.
Folgende Daten werden nach unserer Information seitens Google verarbeitet: die Adresse der Seite, von der der Besucher kommt, die IP-Adresse, Infos über das Betriebssystem, Cookies, Maus- und Keyboardverhalten, Datum und Spracheinstellungen, alle Java-Script Objekte sowie die Bildschirmauflösung
Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet und von Google verwendet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Für die Abwicklung des Dienstes werden Cookies verwendet.  Diese Cookies benötigen zu Trackingzwecken eine eindeutige Kennung. Die IP-Adresse wird laut Angaben von Google nicht mit anderen Daten aus anderen Google Diensten zusammengeführt, soweit sie nicht während der Nutzung des reCAPTCHA-Plug-ins bei Ihrem Google-Konto angemeldet sind. 

Die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie bitte dem folgenden Link: policies.google.com/privacy“

Google Tag Manager
Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System. Damit können Messcodes und zugehörige Codefragmente, die zusammen als Tags bezeichnet werden auf unserer Website integriert und aktualisiert werden.

Vimeo Videoplayer
Auf den Webseiten der Casinos Austria AG (www.casinos.at, shop.casinos.at  und firmen-feiern.at ) wird für die Einbindung von Videos den Anbieter Vimeo LLC („Vimeo“) genutzt. Wenn Sie die mit einem Vimeo-Plugin ausgestattete Unterseite aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt d.h. Daten zu Servern in den USA übertragen. Gemäß der Datenschutzhinweise von Vimeo werden folgende Daten an Vimeo übertragen: IP-Adresse, technische Informationen des Endgeräts, wie z.B. Browser Typ, Betriebssystem, Basisdaten des Endgeräts, zuvor besuchte Seiten, getätigte Suchanfragen sowie Verlaufsaktivitäten. Zudem werden von Vimeo Cookies auf Ihrem Endgerät ablegt. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Vimeo ermöglicht auch die Nutzung bestimmter weiterer Funktionen, z.B. das Teilen von Videos. Hierzu kann es erforderlich sein, dass Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto bei Vimeo oder bestimmten Drittanbietern einloggen, damit diese die von Ihnen übermittelten Informationen Ihrem jeweiligen Benutzerkonto zuordnen können. Diese Funktionen werden ausschließlich durch Vimeo und die jeweiligen Drittanbieter angeboten, deren Datenschutzbestimmungen Sie sorgfältig prüfen sollten, bevor Sie etwaige Funktionen nutzen. Die RSU hat keine Kenntnis der dabei erhobenen Daten und keinen Einfluss auf deren Verwendung.

Informationen zu Zweck und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Vimeo, Ihren Rechten und Möglichkeiten der Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo: https://vimeo.com/privacy

Webanalysetool Google Analytics
Auf den Webseiten unserer Unternehmensgruppe wird Google Analytics benutzt. Dies ist ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseiten durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen (wie Daten über Seiten, von denen eine Person gekommen ist, besuchte Unterseiten, Verweildauer) über Ihre Benutzung unserer Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort für einen Zeitraum von 14 bzw. 26 Monaten gespeichert. Grundsätzlich wird Ihre IP-Adresse jedoch aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google als Auftragsverarbeiter benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Im Fall, dass Sie über ein Google-Konto verfügen und personalisierte Werbung aktiviert haben, kann die Analyse der Benutzung von Webseiten durch die Zusatzfunktion Google-Signale geräteübergreifend erfolgen, d.h. die Analysedaten basieren auf Nutzern und auf einzelnen Sitzungen. Wir erhalten in diesem Zusammenhang aber lediglich statistische Daten und Reports, die keine Rückschlüsse auf die Identität des einzelnen Nutzers zulassen. 

Abgesehen von den Einstellmöglichkeiten über unsere Webseiten bzw. unseren Cookie Banner, können Sie die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout. Zur ausschließlichen Verhinderung der Analyse der Benutzung von Webseiten für Google-Signale können Google-Konto Besitzer unter Einstellungen für Werbung den Punkt personalisierte Werbung deaktivieren. 

Webanalysetool Econda
Die Webseiten von Casinos Austria (www.casinos.at und shop.casinos.at) verwenden Cookies für die Erstellung einer nichtpersonalisierten Statistik: Auf den Casinos Austria Webseiten werden durch ECONDA.de, einem Webanalysedienst des Anbieters Econda GmbH, Zimmerstraße 6, 76137 Karlsruhe, Daten erhoben und gespeichert (z. B. Datum und Uhrzeit Ihrer Nutzung, Hardware, Software oder Browsertyp, Betriebssystem Ihres Computers, Spracheinstellungen und Informationen über Klicks, sowie Statistiken zu Ihren Seitenaufrufen), aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. 

Adform
Für die Evaluierung unserer Marketing Aktivitäten sowie zur Erfolgsmessung und zur Optimierung unserer Werbemaßnahmen verwenden wir den Werbedienst der Adform A/S, Wildersgade 10B, 1. sal. 1408 Kopenhagen, Dänemark (nachstehend „Adform“). Die von Adform gesetzten Cookies geben uns Informationen darüber, wie Nutzer unsere digitalen Medien benutzen. Das erste Cookie wird gesetzt, sobald Sie Kontakt zu einem über Adform geschalteten Werbemittel der Österreichischen Lotterien oder von win2day haben. Das Cookie beinhaltet eine Werbe-ID und wird mit einer Gültigkeit von 60 Tagen erstellt. Es sind keine Merkmale (bspw. vollständige IP-Adresse, Vor- bzw. Nachname, Adresse, E-Mailadresse) enthalten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Allerdings erkennen wir anhand der Werbe-ID, über welches Werbemittel Sie auf unser Unternehmen aufmerksam geworden sind. Alle Informationen sind anonymisiert und enthalten daher lediglich technische Informationen wie beispielsweise die Anzeigenhäufigkeit und das Anzeigedatum von Werbemitteln, den benutzten Browser oder auch das installierte Betriebssystem. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist dabei nicht möglich. Da IP-Adressen in Österreich als personenbezogene Daten bewertet werden, speichert Adform niemals vollständige IP-Adressen ab, sondern kürzt das letzte Oktett weg, um dem Datenschutz zu entsprechen. Durch Adform erfolgt keinesfalls eine Zusammenführung der Werbe-ID mit personenbezogenen Daten. Die Rechtmäßigkeit der entsprechenden Datenverarbeitung basiert auf der Grundlage des eingeräumten „berechtigten Interesses“ (Artikel 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutzgrundverordnung). 

Facebook Custom Pixel
Die Webseite der Österreichischen Lotterien (www.lotterien.at), von win2day (www.win2day.at) sowie die Webseiten von Casinos Austria (www.casinos.at und shop.casinos.at) verwenden, im Fall Ihrer Einwilligung, das Facebook Custom Audience Pixel, um die Werbung auf Facebook zu optimieren. Die Betreibergesellschaft von Facebook ist Facebook, Inc. 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Wenn eine Person außerhalb der Vereinigten Staaten oder Kanadas lebt, ist der Controller die Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Wir verwenden Custom Audience Pixel, einen Service von Facebook Inc., der es uns ermöglicht, Personen, die unsere Webseite besuchen und gewisse Interaktionen setzen, personalisierte Anzeigen zu zeigen, während sie bei Facebook angemeldet sind. Um dies zu tun, haben wir Facebook's Pixel Code Snippet zum Header unserer Webseite hinzugefügt, der einen Link zu den Servern von Facebook herstellt und Facebook mitteilt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Facebook fügt diese Informationen Ihrem Facebook-Konto hinzu. 

Auskunft über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook gibt die von Facebook veröffentlichte Datenschutzrichtlinie, die unter www.facebook.com/about/privacy abrufbar ist. Außerdem wird dort erklärt, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook bietet, um die Privatsphäre des Betroffenen zu schützen. Zusätzlich stehen verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung, um die Datenübertragung zu Facebook zu unterbinden. Diese Anwendungen können vom Betroffenen genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterbinden. 

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Facebook Pixel finden Sie unter www.facebook.com/about/privacy